Willkommen beim STOP Freundeskreis e.V.

Die indische Organisation STOP kämpft seit 1998 gegen Kinderhandel und Zwangsprostitution. Mehr als 2.000 Mädchen konnten bereits befreit werden. Der STOP Freundeskreis e.V. unterstützt finanziell und ideell.

Helfen Sie mit.

Einsatzbereiche
Fundraising

Jährlich fundraisen wir ca. 40.000 Euro und finanzieren somit etwa ein Drittel der Betriebskosten von STOP in Indien. Jeder Beitrag hilft.

Bildungsarbeit

In Vorträgen und auf Veranstaltungen informieren wir über das Thema Zwangsprostitution und die Aktivitäten unserer indischen Partner.

UNSER

TEAM

Der STOP Freundeskreis e.V. besteht aus einer Gruppe von ca. 30 engagierten Mitgliedern. Zweimal im Jahr kommen wir zu einer Mitgliederversammlung zusammen. Im Laufe des Jahres treffen sich die verschiedenen Arbeitsgruppen je nach Bedarf.

Sie wollen sich bei uns engagieren? Sehr gerne! Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular.

Dr. Regina Vogt-Heeren,

1. Vorsitzende

Regina engagiert sich bereits seit 2002 für die Arbeit von STOP in Indien. Sie verantwortet die Gesamtleitung des Vereins seit Beginn der Vereinstätigkeit.

Sarah Fasbender,

2. Vorsitzende

 

Sarah engagiert sich seit ihrem ersten Besuch bei STOP in Indien im Jahr 2010 für den Einsatz gegen Zwangsprostitution und ist Gründungsmitglied des Freundeskreis.

Some elements on this page did not load. Refresh your site & try again.

Was gibt es Neues im STOP Freundeskreis e.V.? Was passiert in Indien bei unserem Partner? Aktuelle Einblicke gibt unser Blog. Viel Spaß beim Erkunden. 

BLOG