#stopstories: Lernt Radha kennen

June 28, 2018

STOP India stellt seine Kämpferinnen vor. Die Kämpferinnen sind die jungen Bewohnerinnen des Schutzhauses von STOP India in Neu Delhi. Diesen starken Frauen ein sicheres Zuhause und eine gute Ausbildung zu ermöglichen ist der Antrieb unserer Arbeit. Lernt in unserer neuen #stopstory Radha kennen.

 

Radha ist ein wahres Multitalent. Sie ist in klassischem Tanz ausgebildet und macht aktuell ihren Bachelor in Sanskrit an der Universität Delhi. Sie träumt davon eines Tages ihre eigene Tanzschule zu haben und gibt bereits im Schutzhaus von STOP Tanzunterricht. Ihr Talent hat sie auch schon in Europa geteilt: Während der Teilnahme an der KinderKulturKarawane gab sie in einer Vielzahl von Bollywood-Tanz Workshops ihr Wissen an niederländische und deutsche Schülerinnen und Schüler weiter.

 

 

AASHRAY - „Family Home“ wird das Haus genannt, in dem STOP India bis zu 50 Kindern und jungen Frauen eine neue Heimat gewährt. Ehemalige Zwangsprostituierte leben, lernen und arbeiten in einer geschützten Atmosphäre, um ihre traumatische Vergangenheit aufzuarbeiten und neue Orientierung zu gewinnen.

 

#stopstories #empoweredgirls

 

Weiterführende Informationen:

 

  • Jetzt Nachlesen: Unser Highlight 2017 - Die KinderKulturKarwane mit STOP

  • Website von STOP India: http://bit.ly/2u93Wps

  • Informationen und Bildergalerie zu STOP India: http://bit.ly/2ueg5J3

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Besuch bei STOP in Indien

November 15, 2019

1/7
Please reload

Aktuelle Einträge

November 15, 2019

January 23, 2019

Please reload

Archiv