Erfolgreiche Spendenkampagne

January 28, 2020

 

Eine wichtige Arbeit unserer indischen Projektpartner ist die Präventionsarbeit in verschiedenen Armenvierteln. Angebote in den Bereichen Schulbildung, Gesundheitsvorsorge, Sozialarbeit und Kampagnenarbeit nehmen Zwangsprostitution und Menschenhandel den Nährboden.

 

Anfang 2019 hatte STOP ein neues Sozialzentrum in einem Armenviertel namens Tigri aufgebaut. Die Bilanz der Arbeit von STOP nach einem Jahr war mehr als beachtlich:

 

  • Die Sozialarbeiterinnen hatten über 500 Frauen beraten. In sieben Fällen ist das STOP-Team aktiv geworden um in einer konkreten Gefahrensituation zu intervenieren.
     

  • 60 Kinder erhalten täglich Nachhilfeunterricht und Betreuung - diese stellt sicher, dass keines der Kinder die Schule abbrechen muss, weil es zu Hause nicht unterstützt wird.

  • 428 Personen haben medizinische Versorgung erhalten.

  • 321 Menschen haben an Aufklärungs-Workshops zu den Themen Kinderhandel, Zwangsprostitution und Grundrechten teilgenommen.

  • 18 Frauen absolvieren eine Ausbildung zur Schneiderin. 

 

Anfang November bekam der STOP Freundeskreis e.V. die Nachricht, dass das Sozialzentrum in Tigri vor dem aus stand, da die Finanzierung überraschend nicht verlängert worden war. Nachdem wir uns bei unserem jährlichen Projektbesuch im November 2019 selbst von der wichtigen Arbeit in Tigri überzeugt hatten, fassten wir den Entschluss eine Spendenkampagne für Tigri zu starten.

 

Heute sind wir glücklich zu berichten, dass die Spendenkampagne erfolgreich abgeschlossen wurde! Wir konnten insgesamt über 4.400 Euro sammeln! Mit diesem Betrag sind Miete, Gehälter und Stromkosten für das Sozialzentrum in Tigri für das nächste Jahr gesichert. 

 

Von ganzem Herzen vielen Dank für die großzügige Unterstützung!

 

Foto: Bewohner*innen von Tigri im Park. Die Aufnahme entstand während unseres Projektbesuchs im November 2019.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Corona Update Indien

March 29, 2020

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

June 1, 2020

March 29, 2020

November 15, 2019

Please reload

Archiv